Sie befinden sich hier:

Das 19. Zabo Open gewann FM Eduard Miller vom SC Erlangen mit 4,5 Punkten vor IM Boris Grimberg (TSV Haunstetten), der ebenfalls 4,5 Punkte erreichte. Den dritten Platz teilten sich FM Vitaly Promyshlyanskyy und FM Florian Wagner (beide SC Noris-Tarrasch Nürnberg) vor dem fünftplatzierten FM Rainer Heimrath (ebenfalls SC Noris-Tarrasch Nürnberg)

              Zabo Sieger zuschnitt7.9.17

                3.Platz FM Florian Wagner, 2.Platz IM Boris Grimberg, Sieger FM Eduard Miller, 3.Platz FM Vitaly Promyshlyanskyy

 

Nürnberger Stadtmeisterschaft 2017

Die Nürnberger Stadtmeisterschaft gewann FM Vitaly Promyshlyanskyy vor FM Florian Wagner und FM Rainer Heimath. Alle drei Spieler sind vom SC Noris-Tarrasch Nürnberg und erreichten je 4,5 Punkte.

Stadtmeister zuschnitt17.9.17

2.Platz FM Florian Wagner - Sieger FM Vitaly Promyshlyansky - 3.PLatz FM Reiner Heimrath

 

Sonderpreise

Beste Dame wurde Melina Siegl von SW Nürnberg Süd mit 3,5 Punkten vor Kirstin Braun vom SC Forchheim die ebenfalls 3,5 Punkte holte. Dritte wurde Aylin Albayrak vom gastgebenden Verein Zabo Eintracht mit 2 Punkten.

Als bester Jugendlicher erwies sich Sebastian Hofmann vom SC Noris-Tarrasch Nürnberg (3,5 Punkte) vor Ruben Mantel und Patrick Faralisz. Auch sie gehören dem SC Noris-Tarrasch Nürnberg an und erreichten ebenfalls 3,5 Punkte.

Den Seniorrenpreis sicherte sich Dr. Hans Gerl vom SK Zirndorf mit 4 Punkten aus 5 Partien. Auf Platz zwei landete Henry W. Brockbank aus dem Vereinigten Königreich (3,5 Punkte) vor Peter Thürauf von SW Nürnberg Süd, der 3 Zähler erringen konnte.

Ratingpreise

DWZ<2100: Daniel Weber (SF 1903 Berlin), 4 Punkte

DWZ<1900: Philipp Junk (SC JÄCKLECHEMIE), 3,5 Punkte

DWZ<1700: Stefan Grasser (SV Hellern), 3 Punkte

DWZ<1500: Hugo Danninger (Zabo Eintracht), 2,5 Punkte

DWZ<1300: Patrick Deysenroth (SC Noris-Tarrasch Nürnberg), 2,5 Punkte