Sie befinden sich hier:

Zabo Open 2012

Sieger Zabo Open 2012

Der Sieger vom Zabo Open 2012 heißt IM Maier Alexander vom SK Ingolstadt.
Mit 4,5 Punkten aus 5 und einer Buchholzwertung von 17 Punkten setzte er sich gegen den
2.plazierten Vitaly, Promyshlyanskyy, von Norris Tarrasch Nürnberg,
mit ebenfalls 4,5 Punkte und einer Buchholzwertung von 16 Punkten durch.
Der 3. FM Seyb, Alexandervom SC Forchheim erreichte ebenfalls 4,5 aus 5,
hatte aber leider nur eine Buchholzwertung von 15,5.
Stadtmeister von Nürnberg wurde der 2.Plazierte Vitaly Promyshlanskyy von Noris Tarrasch
Die Silbermedaille der Stadt Nürnberg erhielt Klaus Meulner
von Schwarz Weiß Süd Nürnberg, auch 4,5 Punkte.
Die Bronzemedaille errang Dr. Christian Leopold ebenfalls 4,5Punkte
vom SV Lauf a.P. jedoch mit Wohnort Nürnberg.

Dem Ältesten Teilnehmer des Turners „ Arthur  Holland „ wurde eine Sektflasche überreicht.
Den Titel `bester Jugendlicher´ sicherte sich Miller Eduard vom SC Forchheim mit 3,5 Punkten
 vor dem 2.platzierten Christian Körber, SF Fürth 1951, mit 3 Punkten.
Katja Stoll, SC Weiße Dame Ulm, wurde als beste Dame ausgezeichnet.
Den Rating-Preis kleiner 1300 errang Plato Laurenz, Zabo Eintracht,
vor Claudia Homfeldt, SC Noris-Tarrasch Nürnberg.
Der Rating-Preis unter 1500 ging an Adrian Siegl, SW Süd Nürnberg mit 3 Punkten
 vor Martin Drees, TSV Cadolzburg, mit ebenfalls 3 Punkten.
Christien Körber, SF Fürth 1951 sicherte sich den Ratingpreis unter 1700 mit 3 Punkten
 vor der bestplacierten Dame Katja Stoll mit 2,5 Punkten.
Carlos Corral, SC Noris Tarrasch Nürnberg, ist der Gewinner des
Ratingpreises < 1900 vor Andre Böhme, SV Hellern, beide 3,5 Punkte.
Der Erste, der Ratingliste unter 2100 heißt Klaus Meulner, SW Süd Nürnberg, mit 4,5 Punkten,
 verfolgt vom 2. Dr.Christian Leopold, SV Lauf a. P., ebenfalls 4,5 Punkte.

Dietrich Münzenberg

Die Webseite verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen